Nebenwirkungsmeldung

 

Bitte formulieren Sie Ihren Sachverhalt so detailliert wie möglich. So können wir Ihnen ein möglichst fundierte und zügige Antwort bieten.

* Pflichtangaben

Nebenwirkungsmeldungen

 

SERVIER verwendet die Daten, die Sie über das Kontaktformular zur Nebenwirkungsmeldung übermitteln (wie etwa Anrede, Vor-und Zuname, ggf. Titel, gewünschter Kanal für Rückfragen (E-Mail, Telefon, Post), das Land, den Zeitpunkt der Meldung und die Nebenwirkungsmeldung,), sowie etwaige von Ihnen offenbarte Gesundheitsdaten, ausschließlich für die Bearbeitung und Weitergabe Ihrer Meldung, soweit dies erforderlich ist zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen, aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit, insbesondere zur Gewährleistung hoher Qualitäts- und Sicherheitsstandards bei der Gesundheitsversorgung und bei Arzneimitteln, sowie zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Sicherstellung der Einhaltung der gesetzlichen Pharmakovigilanz-Anforderungen sowie Geltendmachung, Ausübung und Verteidigung unserer Rechtsansprüche). Dies umfasst die Verarbeitung der Daten zur internen Dokumentation, Prüfung und Betreuung des von Ihnen vorgebrachten Sachverhalts, einschließlich der Prüfung etwaiger Ansprüche. Die mit einem Sternchenhinweis versehenen Angaben sind zur Bearbeitung Ihrer Anfragen zwingend erforderlich (Pflichtangaben). Die übrigen Angaben (Titel und Land) sind freiwillig, helfen uns aber dabei, Ihre Anfrage besser einzuordnen und Sie korrekt und zielgerichtet anzusprechen. Ihre Meldung wird automatisch an die für die Pharmakovigilanz verantwortliche Abteilung bei der SERVIER Forschung und Pharma-Entwicklung GmbH weitergeleitet, die ggf. mit Ihnen zu Ihrer Meldung Kontakt aufnimmt. Soweit für behördliche Meldungen und die Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich, werden die hierzu notwendigen Gesundheitsdaten von der SERVIER Forschung und Pharma-Entwicklung GmbH in pseudonymisierter Form an die für die Pharmakovigilanz verantwortliche Abteilung in der Konzernzentrale in Frankreich weitergegeben (hierzu Ziffer IV der Datenschutzerklärung). Ihre Daten werden für keine anderen Zwecke verwendet. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung